project-2020
project-2020

Kontakt

Trägerschiff kontra Elb- und Weservertiefung

Trägerschiffe des hier vorgestellten Typs erübrigen eine weitere Vertiefung der Fahrrinne. Die Fahrrinnenvertiefung ist nicht nur ein regionales Thema für Norddeutschland, sondern ein weltweites Problem. Durch den Einsatz von Trägerschiffen müssen die Fahrrinnen nicht vertieft werden und die vorhandenen Frachtschiffe können, wie bisher, die Verladehäfen bedienen. Durch den Sammelverkehr der Trägerschiffe wird der Frachtverkehr sogar sicherer und billiger als mit den neuesten Megalinern.

 

Die Frachtschiffe selbst, werden im Linienverkehr küstennah auf das Trägerschiff verladen, bzw. fahren in den Frachtraum des Trägers ein und verbleiben dort bis zu ihrem nächsten Zielhafen. Dort verlassen sie den Träger und laufen den nächsten Hafen an.

 

Die bestehende Flotte von Frachtschiffen und die komplette Infrastruktur der Hafenanlagen kann, wie bisher, weiterhin genutzt und ausgebaut werden. Die Frachtschiffe verbleiben lediglich für die längeren Strecken an Bord des Trägers und sparen für diese Zeit Kraftstoff und Personal.

 

Die Frachter legen lediglich die kurze Strecke zwischen Träger und Zielhafen aus eigener Kraft zurück. Sie können deshalb in Zukunft leichter gebaut und schwächer motorisiert werden. Speziell auf die Trägermaße optimierte Frachter bieten weiteres Einsparpotenzial.

 

Im Vergleich zu den ferngesteuerten Drohnenschiffen  ( http://www.welt.de/wirtschaft/article124679357/Schiffsdrohnen-werden-zuerst-in-Nordeuropa-fahren.html )  bieten die Träger zusätzlich eine absolut sichere Überfahrt, erhebliche Kostenreduktion durch eingesparten Treibstoff und die Sicherheit einer ständigen und gut ausgebildeten Schiffsführung des Trägers, während des Transports, direkt vor Ort und nicht in irgendeinem Hinterzimmer. Die Frachter selbst brauchen während der Überfahrt im Träger kein Personal an Bord.

 

FAZIT:

1.  Seetransport wird billiger und sauberer

2. Seetransport wird sicherer

3. bisherige Hafenstruktur und -zufahrten brauchen nicht verändert zu werden

4. weniger Treibstoffe = weniger Umweltbelastung, sauberer Hafen

 

Weitere Details finden Sie auf den Untermenüs.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© project-2020